RX Lites

Cooper Tire Europe, das bereits weltweit für seine Rallycross-Reifen anerkannt ist, hat das Engagement in diesem Sport erweitert und wird alleiniger Reifenpartner für die RX Lites-Rennserie.

RX Lites ist eine streng kontrollierte Meisterschaft, die mit einem einzigen Fahrzeugtyp ausgetragen wird. Sie soll eine kostengünstige Plattform bieten, um die Begabungen neuer junger Rallycross-Fahrer zu zeigen.

Die Serie für das Jahr 2015 umfasst acht Rennen und jedes dieser Rennen wird im Rahmen des Kalenders der FIA World Rallycross-Meisterschaft durchgeführt.

Rallycross ist eine der spannendsten Motorsportdisziplinen für die Zuschauer und gleichzeitig auch eine der technisch anspruchsvollsten, wenn es um die Reifen geht, da die Reifen mit einer extremen Behandlung auf unterschiedlichen Rennoberflächen zurechtkommen müssen. 

Bei RX Lites fahren junge Fahrer Kopf-an-Kopf-Rennen in identischen Fahrzeugen. Auf diese Weise zeigt sich das fahrerische Können. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um speziell vorbereitete OMSE Lites-Fahrzeuge mit 2,4-Liter-Motoren, die 310 BHP erzeugen. Sie besitzen einen Allradantrieb mit sequenziellen Getrieben, was die jungen Fahrer perfekt auf eine Karriere im Rallycross vorbereitet. 

 

Die RX Lites-Meisterschaft hat eine Talentsuche gestartet, um eine größere Zahl von neuen Talenten für den Rallycross zu begeistern. Die Bewerber, die in die engere Auswahl gekommen sind, nehmen an einer Ausscheidungsveranstaltung auf dem Rennkurs von Lydden Hill am 21. Mai teil, kurz vor der britischen Runde der Meisterschaft am 22. bis 24. Mai.

Weitere Informationen zu RX Lites finden Sie unter: www.rxlites.com